Startseite

Einkaufswagen

Service

AGB

Impressum

Schnellsuche:

   Kategorien

  Gewürze
  Weine
  Dresdner Christstollen
  Exzellent Worcester Sauce Dresdner Art
  Ketchup
  Spreewälder Knoblauchgurken
  Spreewälder Letscho
  Rezepte
  Gewürzkorb
  Kräuter-Oliven grün mit Paprika gefüllt
  Teufels Senf
  Hexen Senf
  Mango Curry Senf
  Dijon Senf grob
  Mohn Honig Senf
  Knoblauch Senf
  Bautzner Senf
  Marinier Soft Barbecue
  Gewürzbehälter
  Pflaume Wallnuss Senf

   Service

Suppenempfehlungen Fischempfehlungen Toskanische Dorade Sächsischer Salzbraten Vanille aus Mexico   Kontakt
  Datenschutz
  Als Kunde anmelden


Mühles Fischrezept zurück

Mühles Fischempfehlung

Gebackene Dorade

Zutaten für 4 Personen

4Doraden ( je ca. 350 g ), 4Tomaten, 2Knoblauchzehen, 1Zweig Thymian, 2Lorbeerblätter, 1Zitrone, 100ml trockener Weißwein, 100g Butter, 3 EL Olivenöl, 1EL gehackte Kräuter nach Belieben und Verfügbarkeit, z.B. Basilikum, Petersilie, Estragon, Meersalz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitung:

Den Fisch waschen und gründlich trockentupfen. Eine flache, feuerfeste Form mit der Hälfte der Butter ausstreichen. Die Tomaten überbrühen, abziehen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen,feinhacken. Tomaten, Knoblauch, Lorbeerblätter und Thymian in der Form verteilen. Den Fisch mit dem Olivenöl bepinseln, auf das Gemüse legen und mit in Scheiben geschnittener Zitrone belegen. Weißwein angießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten braten. Den Bratenfond mit Gemüse ( Lorbeerblätter entfernen ) pürieren, mit dem Rest der Butter aufschlagen, die gehackten Kräuter unterziehen. Mit Meersalz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Viel Spaß beim ausprobieren

Ihr Mühleshop-Team

   Ihr Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer




Alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten.

Powered by Agentur Saleox